Im Nächsten Leben
Lyrics Frida Gold

54113
Correct
Save
Cancel
Vier Uhr am Morgen, ich kann nicht schlafen.
Du neben mir, ich hör dein Atem.
Der mir so vertraut ist, wie sonst nichts der Welt
Und ich weiß schon jetzt, das du mir morgen fehlst.

Im nächsten Leben werden wir uns wieder neu begegnen
Werden Liebe schwörn und verstehn,
Warum es jetzt nicht geht, warum nicht jetzt es besser geht.

Im nächsten Leben werden wir uns wieder neu begegnen
Werden Liebe schwörn und verstehn, warum es jetzt nicht geht
Warum nicht jetzt es besser geht.

Vier Uhr am Morgen, du bist so schön wenn du schläfst
Warum lässt man gehn, was man später vermisst
Und ich halt dich fest, bis der Mond untergeht.
Und ich weiß schon jetzt, das du mir morgen fehlst.

Im nächsten Leben werden wir uns wieder neu begegnen
Werden Liebe schwörn und verstehn,
Warum es jetzt nicht geht, warum es nicht es besser geht.

Im nächsten Leben feiern wir zusammen den lila Regen
Und wir zwingen die Zeit still zu stehn
Weil es jetzt nicht geht, weil ich jetzt besser geh.

Und in der Zwischenzeit, wird meine Seele mit dir tanzen
Und in der Zwischenzeit werde ich an dich denken, soviel ich nur denken kann
Es wird kein Tag vergehn, ohne deinen Namen immer wieder zu sagen
Es wird kein Tag vergehn, ohne dich, ohne dich

Im nächsten Leben werden wir uns wieder neu begegnen
Werden Liebe schwörn und verstehn,
Warum es jetzt nicht geht, warum es nicht es besser geht.

Im nächsten Leben feiern wir zusammen den lila Regen
Und wir zwingen die Zeit still zu stehn
Weil es jetzt nicht geht, weil ich jetzt besser geh.

Im nächsten leben

Comments

Appears on